Startseite » Alaró Handwerksmesse 2022

Alaró Handwerksmesse 2022

von Astrid

Entdeckt bei der dreiundzwanzigsten Ausgabe der Handwerksmesse von Alaró viele einzigartige, handgefertigte Produkte und erlebt tolle Unterhaltung bei Ausstellungen, Konzerten Kinderworkshops, Kochshows, Aufführungen und mehr am 2. Oktober 2022!

Einige Programm-Highlights

Schon am 1. Oktober erwarten euch der Wochenmarkt und der Trödelmarkt mit vielen interessanten Schätzen in der Joan Alcover Straße.

Für Interessierte gibt es um 11:30 die „Matins de l’Orgue“ – ein Sonderkonzert des Zyklus mit dem Organisten Miquel Bennàssar.

Um 12:00 findet in der Can Xalet Straße Nr. 3 die Einweihung des Marcos Juncal-Projekts statt und um 18:00 eröffnet die Foto-Ausstellung „Corners of Alaró“ im Plenarsaal sowie der Ausstellung „Sensationen“ auf der Haupttreppe des Rathauses.

Ebenfalls interessant: Das Konzert der Gruppe Xanguito um 22:30 auf der Plaza de la Vila.

Start der großen Feierlichkeiten am 2. Oktober

Der Startschuss für die Handwerksmesse fällt um 10:00 mit der offiziellen Begrüßung und danach werden folgende Gruppen in der Stadt auftreten:

– Xeremiers de la Binicade, von LÄIES Binissalem

– Petada de Iluiment von der Alaró Demons Association

– Auftritt der Giganten Cabrit und Bassaam

– Live Shows der Handwerker

– Bibi und die beeindruckenden Karikaturen in den Arkaden des Rathauses

Um 10:30 könnt ihr auf der Plaza de la Vila dem Dämonentanz beiwohnen.

Keinesfalls versäumen solltet ihr die Eröffnung der Kochshow um 12:00 auf der Plaza del Mercat, wo es leckere Frit Mallorquí, Pulled Beef, Sushi, Reisgerichte und vieles mehr von den teilnehmenden Restaurants gibt.

Für die Kids wird es ab 12:30 auf der Plaza de la Vila beim Kindertanz der Dämonen.

Nach zahlreichen Attraktionen und Programmpunkten schließt die Fira um 17:30 mit der Aufführung der Gruppe Revetla de Sant Antoni auf der Plaza de la Vila.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Auch interessant

Kommentieren