Startseite » Was tun in Colònia Sant Jordi?

Was tun in Colònia Sant Jordi?

von Astrid
0 Kommentar

An der Südspitze Mallorcas liegt der trendige Küstenort Colònia Sant Jordi mit seinen traumhaften Stränden und Buchten und einem quirligen, modernen Stadtleben, das vor allem im Sommer viele Besucher anzieht. Ob ihr gerne aktiv seid oder lieber gemütlich den Tag genießt, Colònia Sant Jordi hat für jeden Geschmack etwas zu bieten.

Eine Pizza bei Vesuvio essen

Die Pizzeria Vesuvio bringt ein Stückchen italienisches Lebensgefühl nach Mallorca. Hier bekommt ihr eine knusprige Holzofenpizza mit frischen Meeresfrüchten und eine richtig schmackhafte Pasta. Wer es vegetarisch oder vegan liebt, der wird bei Vesuvio ebenfalls fündig. Nehmt eure Pizza auch gerne als Takeaway mit an den Strand oder in den Park und vergesst keinesfalls das leckere Tiramsu!

Kajak Tour zu Mallorcas Traumstränden und Kajak-Verleih in Colonia Sant Jordi

Eine traumhafte Kajak Tour in Mallorcas Süden ab Colonia Sant Jordi entlang der schönsten Strände der Baleareninsel mit Blick auf die Insel Cabrera genießen.

Jetzt buchen

Angebot wird bereitgestellt von unserem Partner sunbonoo.com.

Freitags ins Es Punt gehen

Jeden Freitag könnt ihr im Café Es Punt coole Live Performances verschiedener Musiker bei gratis Eintritt erleben. Am besten bestellt ihr euch dazu noch einen leckeren Cocktail und genießt einen entspannten Abend in lässiger Atmosphäre in einer der tollsten Bars auf der Insel und der perfekte Ort um relaxed ins Wochenende zu gleiten, wie wir finden. Ihr findet das Café übrigens in der Avenida Primavera.

Den Rundweg entlang spazieren

Wer Colònia Sant Jordi von seiner charmanten Seite kennenlernen möchte, dem empfehlen wir den malerischen Rundweg am Wasser bei dem ihr auf das glitzernde Meer blicken und die Schönheit der Natur genießen könnt. Der gesamte Weg – inklusive Rückweg – dauert in etwa eineinhalb Stunden führt euch vom Hafen bis zum Hotel Marques am Meer entlang und wieder retour.

Was tun in Colònia Sant Jordi

Einen Ausflug nach Cabrera machen

Die Insel Cabrera ist ein richtiges Naturparadies mit einem Naturhafen und einigen schönen Sandstränden, wo ihr eine richtig entspannte Auszeit genießen könnt. Das Highlight ist aber die Meeresgrotte der Insel mit dem Namen Cova Blava (Blaue Höhle), die ihr per Boot befahren könnt und deren strahlend blaues Wasser einfach ein sensationeller Anblick ist. Wer möchte kann sogar in der Grotte baden und mit etwas Glück seht ihr davor oder auch danach die Delfine, die sich gerne im Meer vor Cabrera tummeln.

Cabrera-Ausflug mit dem Speedboot ab Mallorca zur blauen Grotte „Cueva Azul“

Wählt zwischen einem Cabrera-Ausflug mit Rundfahrt um die Insel oder mit Landgang. Alle inkl. Badestopp an der blauen Grotte und Audioführer!

Jetzt buchen

Angebot wird bereitgestellt von unserem Partner sunbonoo.com.

Eine gute Zeit in der Tambucho Bar haben

Wer Meerblick, gutes Essen und ein tolles Ambiente sucht, der ist in der Tambucho Bar genau richtig. Die trendige Bar hat fast schon Kultstatus und lockt mit leckeren Drinks, Eis, frischen Gerichten und vor allem köstliche Tapas, die wir euch unbedingt empfehlen. Hier könnt ihr tagsüber mit den Einheimischen entspannt einen Kaffee trinken oder euch mit einem leckeren Eisbecher oder einem feinen Snack zur Mittagszeit verwöhnen lassen. Abends gibt es hier an lauen Sommernächten häufig Live Musik und leckere Cocktails für euch.

Den Sonnenaufgang und Sonnenuntergang genießen

In Colònia Sant Jordi findet ihr einige der schönsten Spots um den Sonnenaufgang und den Sonnenuntergang zu genießen. Ob bei einer Bootsfahrt am Meer oder in den frühen Morgen- oder Abendstunden an Land, hier erlebt ihr garantiert magische Momente in der Sonne Mallorcas. Einen Top Spot für einen idealen Sonnenuntergang findet ihr übrigens beim Leuchtturm. Schon auf dem Weg dorthin erwartet euch immer wieder ein perfekter Blick auf das abendliche Farbenspiel. Unser Tipp: Nehmt unbedingt die Kamera mit!

Sonnenuntergang auf dem Meer mit Tapas ab Colonia Sant Jordi

Erlebt den magischen Sonnenuntergang mit einem Glas Wein und köstlichen Tapas.

Jetzt buchen

Angebot wird bereitgestellt von unserem Partner sunbonoo.com.

Den Markt besuchen

Jeden Mittwoch von 17:00 bis 22:00 könnt ihr den Wochenmarkt auf der Avenida Primavera besuchen. Stöbert nach Lust und Laune durch das große Angebot an Mode und Textilien, Accessoires, Handwerk und Geschenkideen oder entdeckt süße Früchte und knackiges Inselgemüse. Auf der Avenida selbst findet ihr außerdem weitere Geschäfte und Lokale an denen ihr einen Halt anlegen könnt.

Einen Strandtag machen

Eine ganze Reihe von wunderbaren Stränden wartet rund um Colònia Sant Jordi auf euch. Darunter auch der traumhafte Naturstrand es Trenc, auf dem ihr echtes Karibikfeeling auf der Insel genießt und der einer der schönsten Strände Mallorcas ist. Außerdem könnt ihr noch die Playa de Sa Rápita, die Playa de Ses Covetes, die Playa des Carbó, die Playa d’es Port, die Playa de Caragol, die Playa Es Pregons und natürlich die Playa D’es Moli de S’Estany hier besuchen. Die Playa D’es Moli de S’Estany ist übrigens auch der Hauptstrand und ein Traumstrand mit feinem weißen Strand, kaum Wellen und glasklaren Wasser. Hier ist es einfach perfekt, wenn ihr mit Kindern einen Tag am Strand verbringen möchtet.

Was tun in Colònia Sant Jordi

Die Schneckenmesse besuchen

Für Mutige gibt es in Colònia Sant Jordi eine ganz besondere kulinarische Versuchung. Bei der Schneckenmesse „Fira del Caragol“ dreht sich ein Wochenende lang alles um die Schnecke, die auf Mallorcas Küche schon lange Tradition hat. Die Messe findet immer im Mai statt und beinhaltet verschiedene Ausstellungen, Paraden, ein traditionelles Schneckenrennen und ein umfangreiches gastronomisches Angebot rund um das kleine Tierchen.

Auch interessant

Kommentieren