Startseite » Sonne, Strand, Mallorca – Es Trenç

Sonne, Strand, Mallorca – Es Trenç

von Stefan
0 Kommentar

Wer Mallorca und Strand sucht, stößt natürlich auf DEN Strand der Insel, den wunderschönen Beach von Es Trenç.

Gelegen im Naturschutzgebiet der Gemeinde Campos und ganz in der Nähe der ebenso berühmten Ses Salines, den Salinen aus denen das beliebte Meersalz „Flor de Sal“ kommt, ist Es Trenç ein Must-See auf der Insel.

Der Strand liegt etwas abseits und ist durch eine schmale Straße zu erreichen und wer das erste Mal dort ankommt wird gleich richtiggehend hingezogen zum herrlichen Meer und dem traumhaften weißen Sand.

Infrastrukturell ist Es Trenç natürlich nicht so üppig versorgt wie zum Beispiel die touristischeren Strände an den Badeorten, dafür ist es dort aber sehr ursprünglich und die Natur ist wirklich einzigartig!

Das liegt auch daran weil das Gebiet um Es Trenç nicht stark bebaut ist und hohe Gebäude oder gar Hotelkomplexe hier nicht vorhanden sind – der richtige Ort also wenn man Ausspannen und sich erholen möchte!

Aber Vorsicht: es gibt zwar einen öffentlichen Parkplatz, dieser ist aber erstens kostenpflichtig und zweitens meist schon sehr bald voll, es zahlt sich also aus entweder schon früh anzureisen oder in einer der Ortschaften ringsum zu parken. Gerade in der Hochsaison aber immer die hohen Temperaturen bedenken und Sonnenschutz und genug Wasser dabei haben!

Da Es Trenç ein Naturstrand ist, gibt es dort wenig bis keinen Wassersport und auch die Gastronomie ist sehr überschaubar, bringt also daher alles Nötige mit für einen tollen und entspannten Badetag! 

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Auch interessant

Kommentieren