Startseite » Mallorca heiß – 5 Ideen für den Mallorca-Sommer

Mallorca heiß – 5 Ideen für den Mallorca-Sommer

von Stefan
0 Kommentar

Gerade hat es wieder Rekord-Temperaturen auf den Balearen und dank dem Umstand, dass Reisen wieder problemlos möglich ist, tummeln sich wieder viele Touristen auf der Insel. Natürlich kann es auch ab und zu mal gut tun, der Hitze zu entfliehen und wir haben hier ein paar Tipps und Ideen für euch parat!

Ab in den Garten – die Jardines de Alfabia

Wem es in der prallen Mallorca-Sonne mal zu heiß wird, kann sich wunderbar in den maurischen Gärten der Jardines de Alfabia im Schatten der Arkaden und Bäume erholen. Ihr findet die Gärten, die ein Beispiel toller arabischer Baukunst und Bewässerungstechnik darstellen, zwischen Bunyola und Sollér an der MA-11. Das Highlight: es gibt eine eigene Haltestelle des Ferrocarril, also des „Roten Blitzes“ und so könnt ihr euch bei der Fahrt nach Alfabia den Wind so richtig um die Nase wehen lassen und einen tollen Ausflug genießen!

Unter die Erde in die Höhlen zur Abkühlung

Keine Frage, wenn es im Hochsommer auf Mallorca heiß wird dann bietet sich eine der vielen Höhlen der Insel – wie zum Beispiel die Coves del Drac in Porto Cristo – für eine kühle Abwechslung an. Die Höhlenführungen sind aber gerade im Sommer heiß begehrt und darum unbedingt schon frühzeitig reservieren und Tickets am besten online ordern, sonst wird es eng mit einem Eintritt!

Wasserspaß für die ganze Familie

Was wäre Mallorca ohne die Wasser- und Adventureparks? Spielen, baden, rutschen und allerlei Genüsse für den Gaumen machen doch einen Tag im Wasserpark erst so richtig aus, oder? Auf der Insel gibt es gleich mehrere wie das Aqualand Arenal, den Hidropark oder den Western Waterpark, aber auch den Adventure Park La Reserva oder verschiedene Kletterparks.

Coole Cocktails genießen

Den Tag mit einem tollen Frühstück beginnen, dann die Badesachen schnappen und an den Strand, Mittags nen kleinen Snack bei einer der vielen Strandbars und abends dann ausgiebig Essen und herrliche Cocktails trinken – das ist Urlaubsfeeling pur! Genießt tolle Cocktails in einer der unzähligen Bars an den Promenaden (z.B. an der Playa de Palma, in Cala Millor oder Cala Ratjada) und lasst die Seele richtig baumeln. Unser Genuss-Tipp: probiert alkoholfreie Cocktails auf der Insel, die fruchtig-frischen Drinks sind auch für die Kids eine tolle Sache!

Der Sache auf den Grund gehen – im Tauchparadies

Wie schon in unserem Tauchartikel angesprochen ist Mallorca ein Paradies für Schnorchler und Taucher. Und gerade an heißen Tagen ist ein Tauchgang in die kühlen, ruhigen Tiefen eine wahre Wohltat für Körper und Geist! Ihr erfrischt euch nicht nur sondern gewinnt unglaubliche Einblicke in die Tier- und Pflanzenwelt des Meeres um die Balearen – ein Highlight!

Auch interessant

Kommentieren