Startseite » 9 Ideen für ein traumhaftes Frühjahr auf Mallorca

9 Ideen für ein traumhaftes Frühjahr auf Mallorca

von Astrid

Endlich Frühjahr! Die Insel blüht, die warmen Sonnenstrahlen streicheln die Haut und die Strände sind noch relativ leer. Jetzt ist die perfekte Zeit, um die Insel in vollen Zügen zu genießen und am echten Inselleben teilzuhaben. Wie ihr das am besten macht? Wir haben 9 Ideen für ein erfülltes und abwechslungsreiches Frühjahr auf Mallorca gesammelt.

Ostern auf der Insel erleben

Am Palmsonntag beginnt die Semana Santa, die Osterwoche, die voller prächtiger Prozessionen und Inszenierungen rund um das wichtige Osterfest ist. Das hat in Mallorca nämlich einen sehr hohen religiösen Stellenwert – man kann fast sagen, es ist das Fest des Jahres.

Ein wichtiger Tag in dieser Woche ist natürlich der Gründonnerstag, an dem in Palma de Mallorca die Blutsprozession abgehalten wird. Vermummte Gestalten mit weißen Kapuzen und langen brennenden Kerzen führen die Prozession an und danach folgen ihnen Büßer mit ihren Heiligenfiguren durch die Gassen der Altstadt.

9 Ideen für ein traumhaftes Frühjahr auf Mallorca

Am Karfreitag könnt ihr am Kalvarienberg in Pollença bei mystischer Stimmung die Kreuzprozession erleben. Es werden Kerzen entzündet und nach Einbruch der Dunkelheit wird die Christusstatue vom Berg herunter getragen.

Am Ostersonntag könnt ihr schließlich die Osterwoche mit einem leckeren Osterpicknick unter freiem Himmel abschließen oder einen der traditionellen Osterbrunches in einem Hotel besuchen. Auch die Mallorquiner machen es an diesem Tag so und feiern den Ostersonntag mit einem Picknick mit der ganzen Familie.

Eine Delphin-Tour machen

Ein echtes Highlight im Frühjahr ist eine Delphin-Tour mit dem Boot bei Sonnenaufgang. Mit etwas Glück könnt ihr die freundlichen Tiere so in ihrer natürlichen Umgebung sehen und das entweder alleine, romantisch zu zweit oder mit der ganzen Familie. Delphin Beobachtungstouren gibt es ab April und ihr startet am besten in Alcudia oder Cala Ratjada. Dieses Erlebnis ist wirklich unvergesslich und wir können euch das wärmstens empfehlen.

Im Naturpark wandern

Die Naturparks S’Albufera, Parc Natural Cala Mondrago und Parc Natural de Sa Dragonera sind drei abwechslungsreiche Naturparks, die wir euch zum Wandern ans Herz legen können. Hier findet ihr eine vielfältige Flora und Fauna mit mediterraner Pflanzenwelt, vielen verschiedenen Vogelarten oder auch den berühmten Eidechsen von Dragonera.

Vor allem im Frühjahr ist eine Wanderung durch die Naturparks der Insel wunderschön und die Temperaturen sind dann besonders angenehm. Bei durchschnittlich 22 Grad Celsius könnt ihr die Parks ungestört erkunden und euch von der Schönheit der Tier- und Pflanzenwelt Mallorcas begeistern lassen.

9 Ideen für ein traumhaftes Frühjahr auf Mallorca

Bei eurer Wanderung kommt ihr vorbei an malerischen Buchten, kleinen Orten, Pinienwäldern und unterschiedlichen Küstenregionen. Sa Dragonera, die Felseninsel an der Südwestküste, erreicht ihr übrigens per Boot von Port d’Andratx und Sant Elm aus.

Euch eine Paella gönnen

Schon im Frühjahr zaubert euch dieser Klassiker der spanischen Küche echtes Sommerfeeling auf den Teller. Die Paella wird auch auf Mallorca gerne gegessen und was gibt es besseres als das leckere Reisgericht bei frühlingshaftem Meerblick zu genießen?

Ihren Namen trägt die Paella aufgrund der Pfanne in der sie gekocht wird. Sie ist eigentlich ein Gericht vom Festland, steht aber auch auf Mallorca in vielen Speisekarten. Wie die Paella nun ganz genau zubereitet werden sollte und was alles in eine solche Reispfanne gehört, darüber aber scheiden sich die Geister. Da gibt es also nur eines zu tun: Sich nach Herzenslust durch die leckeren Paella Gerichte auf der Insel kosten!

Einen Bootsausflug machen

Vom Boot aus zeigt sich die Insel von einer ihrer schönsten Seiten. Ihr gleitet auf dem blau und türkis schimmernden Wasser des Mittelmeeres dahin, erlebt als Highlight einen spektakulären Sonnenaufgang oder einen dramatischen Sonnenuntergang, bekommt ein köstliches Dinner serviert oder genießt die Fahrt zu einer der außergewöhnlich schönen Naturbuchten Mallorcas.

Katamaran Tour auf Mallorca – Das Original zum besten Preis!

Katamaran Tour Mallorca mit Badestopp, Essen, Getränke und Musik. Inklusive Abholung vom Hotel. Entdeckt die Küsten Mallorcas mit dem Katamaran. 2 Touren, Südküste oder Ostküste buchbar. 2 Touren pro Tag, jeweils 5 Stunden, täglich verfügbar.

Jetzt buchen

Angebot wird bereitgestellt von unserem Partner sunbonoo.com.

So bekommt ihr übrigens auch einen ganz neuen Blick auf Mallorca. Über 500 km Küste sind teil der Insel und manche Abschnitte können auch nur per Boot erreicht werden. Dabei warten idyllische Buchten, eindrucksvolle Felsen, weiße Sandstrände und die herrliche mediterrane Lichtstimmung auf euch.

Unser Tipp: Nehmt unbedingt auch eine Kamera zu eurem Bootsausflug mit, denn bei einem solchen Ausflug lassen sich geniale Fotos machen.

Ein typisches Frühjahrsevent besuchen

Ob Mandelblütenfest in Son Servera, Jahrmarkt Fira del Ram in Palma, Sportfeste und Challenges auf der Insel oder das große Fest Es Firó in Sóller, im Frühjahr könnt ihr in Sachen Events so einiges auf der Insel besuchen und teilnehmen oder als Zuseher mitfiebern.

Besonders bekannt ist Es Firó, ein Fest, bei dem ganz Sóller lautstark und mit leidenschaftlichem Einsatz die Verteidigung der Region gegen die Mauren 1561 feiert. Hier solltet ihr unbedingt dabei sein, denn dieses Fest ist sehr genial und ist mallorquinisches Kulturgut. In Kostümen wird der Angriff der Mauren in Port de Sóller nachgespielt und dabei gibt es Tänze, Gesang, Feuerwerke und jede Menge Spaß.

Mit Yoga die Frühlingssonne begrüßen

Begrüßt mit dem Sonnengruß das Frühjahr auf Mallorca. Denn was gibt es Schöneres als mit Yoga seine Mitte direkt am tiefblauen Meer zu finden und in der Ruhe der Natur ganz zu sich zu kommen?

Auf der Insel gibt es viele Yoga-Kurse, Retreats und auch Yoga-Hotels, in denen ihr euch so richtig rundum Innen und Außen verwöhnen könnt, so Energie tankt und euch etwas Gutes tut. Auch die sportliche Seite von Yoga lässt sich hier auf Mallorca beispielsweise bei einem Surfkurs mit Yoga verwirklichen.

6 Day Energy Boost Camp

Come and enjoy, relax, and reconnect for six days! Changes from within has filled this program with healing and strengthening activities for mind, body, and soul. Relax and have fun during wonderful retreat days with peace and quiet together with Changes from within.

Jetzt buchen

Angebot wird bereitgestellt von unserem Partner tripaneer.com.

Die blühende Inselmitte erkunden

Schon mit der Mandelblüte, die bis Anfang März die Inselmitte mit einem zartrosa und weißen Blütenmeer überzieht, startet Mallorca jedes Jahr in die warme Saison. Dabei zeigt sich die Insel in sattem Grün und wird nach und nach übersäht von einem Teppich aus bunt blühenden Frühlingsboten.

Unser Tipp: Ende Mai wird es besonders schön und romantisch, denn dann könnt ihr in die traumhaften roten Mohnfelder am Wegesrand und in der Inselmitte abtauchen.

Die arabischen Gärten besuchen

Die arabischen Gärten oder Jardines de Alfabia sind ein kleines, grünes Paradies mit raffinierten Wasserspielen und echter maurischer Gartenbaukunst. Ihr findet diese Sehenswürdigkeit bei Bunyola – zwischen der Inselhauptstadt Palma und Sóller – und könnt sie auch bequem mit dem nostalgischen Tren de Sóller erreichen, den der Ort hat eine eigene Bahnstation.

Neben ihrer idyllischen Lage mitten im Tramuntana Gebirge haben die Jardines de Alfabia auch selbst unglaublich viel Charme. Kleine Wasserfälle, Grotten, Oliven- und Steineichen, sowie auch morgenländische Pflanzen machen diesen Garten zu einer bunten Oase des Glücks, die vor allem an warmen Frühlingstagen durch kleine Schattenplätze und Wasserspiele angenehme Abkühlung bringt.

Auch interessant

Kommentieren