Startseite » Die coolsten Cocktailbars auf Mallorca

Die coolsten Cocktailbars auf Mallorca

von Victoria

Süß oder bitter. Olive oder Zwiebel, oder doch lieber on the rocks? Cocktails liegen zweifellos im Trend und machen den gemütlichen Abend mit Freunden noch schöner. Mallorca ist für sein pulsierendes Nachtleben und die wohl besten Cocktailbars der Balearen bekannt. Wir präsentieren euch in diesem Beitrag die coolsten Cocktailbars auf Mallorca und wo ihr die leckersten Erfrischungen der Insel genießen könnt. Salud!

Es Baluard Lounge Bar

Die Es Baluard Lounge Bar ist die erste Cocktailbar, die es auf unsere Liste geschafft hat und zählt ohne Frage zu den angesagtesten Locations der Insel. Ihre einzigartige Lage mit Blick auf die gesamte Bucht von Palma macht die Es Baluard Lounge Bar zum Hotspot für all jene, die gerne Cocktails und andere alkoholische Erfrischungen genießen Sonnenuntergang und Urlaubsfeeling inkludiert.

Die coolsten Cocktailbars auf Mallorca

Brassclub

Der Brassclub ist eine weitere exklusive Cocktailbar im pulsierenden Herzen Palma de Mallorcas, die ihren Gästen eine vielseitige Cocktailkarte bietet. Das Interieur, der im Stil der 1950er Jahre eingerichteten Bar, wird euch vor allem durch die beeindruckenden Hängelampe, die aus mehr als 3000 Flaschen besteht in Erinnerung bleiben. 

Barkeeper und Geschäftsführer Rafa Martin hat sich als Schöpfer international preisgekrönter Drinks einen Namen gemacht und mixt leidenschaftlich alles was das Spirituosenherz begehrt.Damit auch für das Leibeswohl gesorgt ist, bietet der Brassclub eine gut durchdachte Speisekarte an, die sich aus mallorquinischen Fleischgerichten, spanischen Tapas aber auch Fusion Food wie Mini-Burgern zusammensetzt. 

The Boathouse

Mediterraner Twist mit Wowfaktor ist das Motto von The Boat House. Diese hippe Cocktailbar befindet sich mitten am Paseo Marítimo gibt einen 360 ° Blick auf die angedockten Boote, Schiffchen und den Hafen, sowie die Kathedrale von Palma frei. 

Gönnt euch hier unbedingt mit Freunden oder Familie einen oder mehrere Cocktail und lasst den Tag gemütlich bei Drinks und einer saisonal wechselnde Speisekarte mit Spezialitäten aus der Region ausklingen. Auch für Veganer und Vegetarier geeignet.

LAB Cocktail Bar

Die etwas andere Erfahrung macht ihr mit Sicherheit, in der im Stadtteil Santa Catalina gelegenen LAB Cocktail Bar. Dort erwartet euch nicht nur eine Auswahl von über 250 Spirituosen und Likören, sondern auch 45 verschiedene und köstliche Gins. Die LAB Cocktail Bar ist, wie ihr Name schon vermuten lässt eine der innovativsten Cocktailbars Mallorcas, in der die Kellner und Barkeeper nach Lust und Laune neue Cocktails erfinden,und  altbewährten Klassikern bis hin zu ausgefallenen Kreationen ausschenken.

Wer von euch jetzt selbst Cocktails mixen möchte, kann dies auch in der LAB Bar lernen. Dort finden nämlich regelmäßig Barkeeperkurse und private Workshops statt.

Neben den wunderbaren Cocktails serviert LAB auch eine große Auswahl an Speisen, darunter Käse- und Fleischplatten, Tapas, Salate, Nachos sowie Fingerfood wie Quesadilla.

Die coolsten Cocktailbars auf Mallorca

U Gallet

Das U Gallet befindet sich in der zauberhaften Stadt Pollensa und unterscheidet sich mit seinem rustikalem Holzgebälk und den freiliegenden unverputzten Steinwänden sicherlich von der schicken und gediegenen Inneneinrichtung, die man vielleicht von einer tollen Cocktailbar in der Hauptstadt erwarten würde. 

Aber lasst euch davon nicht abschrecken, denn die gekonnt zubereiteten Cocktails sind wirklich vom Feinsten und werden mit frischen Früchten und Kräutern vom örtlichen Markt verfeinert. Das U Gallet ist für seine entspannte und einladende Atmosphäre und die unvergleichlichen Mojitos bekannt, die am besten auf der Terrasse schmecken. Außerdem gibt es eine breite Palette an Tapas und Pintxos, die man am besten mit der besten Freundin oder 

Die coolsten Cocktailbars auf Mallorca

BAR ABACO

Warum nicht einmal dekadent sein und sich wie ein Millionär fühlen? Dann auf zur Bar Abaco, die sich im Viertel La Lonja befindet. Opulenz wird hier großgeschrieben und ausgiebig zelebriert. Das historische Gebäude, das stets mit üppigen Blumenarrangements und antiken Kandelabern mit langstieligen Kerzen dekoriert ist, erinnert an einen barocken Palast, in dem alle Sinne stimuliert werden sollen. 

Ölgemälde an den Wänden, ausgerollte Teppiche und ganze Türme an frischem Obst und Gemüse wohin man sieht. Die Cocktails in der 1981 eröffneten Bar sind zwar nicht günstig aber absolut köstlich. Die Cava- und Champagnerkarte ist umfangreich und passt zu der glanzvollen, royalen Atmosphäre. 

Auch interessant

Kommentieren