Startseite » Die 8 besten Aktivitäten auf Mallorca zur Weihnachtszeit

Die 8 besten Aktivitäten auf Mallorca zur Weihnachtszeit

von Victoria
0 Kommentar

Es ist wieder so weit. Das Jahr neigt sich dem Ende zu und Weihnachten und Silvester stehen vor der Türe. Verschneite Straßen, Weihnachtsbäckerei und Punschtrinken mit Freunden steht üblicherweise in Deutschland und Österreich auf dem traditionellen Adventsprogramm. Doch wir haben ein tolles Alternativprogramm für euch!                    

Nämlich die 8 besten Aktivitäten, die man in Mallorca in der Weihnachtszeit machen kann.

Ein Spaziergang durch das Lichtermeer von Palma

Jedes Jahr zur Weihnachtszeit erstrahlt die Hauptstadt Mallorcas im Licht abertausender bunter Lichter und Lämpchen. Mehr als 250 Kilometer an Lichtergirlanden und 600 Leuchtmodule in Kugel- oder Sternform verleihen der Stadt eine weihnachtliche Atmosphäre, die zum Staunen und Verweilen einlädt. Bis zum Festtag des Heiligen Sebastián kann man sich an der Weihnachtsbeleuchtung erfreuen.

Einen mallorquinischen Weihnachtsmarkt besuchen

Mallorca hat Weihnachtsmärkte zu bieten? Absolut, Advent ohne einen Besuch auf einem der zahlreichen Märkte ist Pflicht und erfreut sich bei Einheimischen wie Touristen jedes Jahr aufs Neue großer Beliebtheit. Viele davon, wie der Weihnachtsmarkt in Port Adriano, der Schwedische Kirchenmarkt in Palma oder der Rata Weihnachtsmarkt haben sich mittlerweile zu echten Institutionen entwickelt, die ihr gesehen haben solltet. Auf diesen Weihnachtsmärkten gibt es zahlreiche Verkaufsbuden mit einer großen Anzahl an Geschenken Weihnachtsdekoration, Kunsthandwerk und anderen schönen Mitbringseln.

Eislaufen in Port Adriano

Psss ihr Lieben! Wir haben einen Geheimtipp für euch. In Port Adriano befindet sich der einzige Eislaufplatz auf Mallorca. Port Adriano sorgt jedes Jahr aufs Neue, mit seinem Christmas Fun Park, für festliche Stimmung und etwas Bewegung an der frischen Luft. Zieht einfach eure Eislaufschuhe an und genießt zu Weihnachten die größte natürliche Eisbahn der Insel. Der Zugang zur Bahn und Sportausrüstung stehen euch völlig kostenlos zur Verfügung und Kinder ab 4 Jahren haben Zutritt auf das Eis. Bis zum 9. Januar von 12:00 bis 20:00 Uhr  kann der Eislaufplatz genossen werden. Ausnahmen sind der 24. und 31. Dezember.

Sich ein Wohlfühlwochenende gönnen

Besonders in der Weihnachtszeit sind viele von uns müde und gestresst und sehnen sich oft nur nach etwas Ruhe und Entspannung. Keine Sorge, auch hier werdet ihr auf Mallorca fündig. Die sonnige Insel bietet euch unabhängig von Zeit und Budget eine Vielzahl an wunderbarer Spas und Resorts. Darunter auch die luxuriöse Beauty Lounge Son Net, das Palacio Casa Galesa, oder das Bahari Beauty & Spa (im Lindner Golf & Wellness Resort). Bei Salzpeelings und therapeutischen Massagen mit Mandel- und Orangenöl, das direkt von der Insel stammt, werden die Lebensgeister wieder reaktiviert und maximale Entspannung gewährleistet.

Sich mit einer heißen Schokolade und Ensaimada verwöhnen

Was wäre Weihnachten ohne heißen Kakao und einem Teller knuspriger, selbstgebackener Kekse? Hier auf der Insel, gibt es genau wie auch in Zentraleuropa, viele verschiedene Kekse, die speziell zur Weihnachtszeit gebacken und mit den Liebsten verspeist werden können. Wer den authentischen Geschmack Mallorcas sucht ist mit einer Ensaimada bestens beraten.

Der Name dieses Gebäcks leitet sich vom Begriff „saïm“ ab, was so viel wie Butter bedeutet, sodass man sich schon im Rezept einen Eindruck von der Menge dieser Zutat machen kann. Trotzdem schmeckt uns gerade zur Weihnachtszeit nichts so gut, wie die luftig leichte Hefeschnecke, die gefüllt oder ungefüllt sein kann. Vor allem dann, wenn wir eine heiße Schokolade zum Tunken dazu bestellen.

Einfach in die Sterne sehen

Und dafür ist nicht einmal eine Kristallkugel nötig. Gerade zur Weihnachtszeit gibt es nichts Schöneres als einen Blick in den Sternenhimmel zu werfen und ein Planetarium zu besuchen. Im südlichen Teil von Costitx, mitten im Herzen von Mallorca, befindet sich das Planetarium Costitx , das von der mallorquinischen Organisation für Astronomie betrieben wird. Es wurde 1991 eröffnet und ist europaweit das einzige seiner Art, welches in Echtzeit Bilder von Teleskopen projizieren kann.

Ein Weihnachtskonzert besuchen

Eine andere Aktivität auf Mallorca, die die Weihnachtszeit noch schöner macht, ist entweder alleine oder mit euren Lieben ein Konzert zu besuchen. Uns haben besonders diese drei Shows angesprochen.

  • Vaya Santa Claus: ein Kindermusical, das am 10. Dezember im Auditorium in Palma stattfindet.
  • Concierto de Navidad: Am 16. Dezember treten die Chöre des mallorquinischen Nationaltheaters auf und stimmen traditionelle Melodien an.
  • Mallorquinisches Neujahrskonzert: Am 1. Januar um 18:00 Uhr findet das mallorquinische Neujahrskonzert des Symphonieorchesters der Balearen statt.

Eine winterliche Wandertour unternehmen

Nach all den Köstlichkeiten, die wir ganz einfach während der Adventszeit auf Mallorca verkosten müssen, bietet sich ein Spaziergang oder eine winterliche Wanderung auf unserer liebsten Insel an. Im Winter kleidet sich Mallorca in grüne Farben und klare Linien. Felder, Berge und sogar die Strände wirken dann ruhiger und ein Tag in der Natur oder eine Wanderung bietet sich umso mehr an. Mallorca ist voll von malerischen Landschaften wie Sa Dragonera, Cabrera, dem Naturpark S’Albufera oder der Halbinsel Llevant.

Auch interessant

Kommentieren