Startseite » Ausflugstipp: Arabische Bäder

Ausflugstipp: Arabische Bäder

Die Banys Arabs von Palma de Mallorca

von Astrid

Baden kann man in den antiken Arabischen Bädern von Palma de Mallorca schon lange nicht mehr. Die Arabischen Bäder sind aber ein lohnendes Ausflugsziel, um eine Reise in die Zeit der maurischen Vergangenheit der Insel zu machen.

Was sind die Arabischen Bäder?

Die Banys Arabs oder Arabische Bäder haben ihren Ursprung irgendwann zwischen dem 10. und 12. Jahrhundert. Sie zählen zu den wenigen Überresten der einstigen arabischen Stadt Medina Mayurqa und hatten in ihrer Bauweise unterschiedlichste Einflüsse mit muslimischen, byzantinischen und römischen Elementen. Sie sind historisches Erbe des Landes Spanien und stehen schon lange unter Denkmalschutz.

Ihr findet die Arabischen Bäder in der Altstadt der Inselhauptstadt Palma, genauer gesagt, in einem ehemaligen Herrenhaus in der Straße Can Serra. Hier entdeckt ihr beim Eintreten einen traumhaften mediterranen Garten, der eine Vielfalt an Pflanzen bietet und zum Verweilen einlädt. Orangenbäume, Hibiskus, Kakteen und mehr blühen und gedeihen hier und machen den Garten zu einer ruhigen Oase in der Großstadt.

In diesem Garten befindet sich schließlich auch das arabische Badehaus. Ihr betetet es durch eine gebogene Pforte und gelangt so in das Innere der Banys Arabs. Dort findet ihr den Badesaal mit einer aus Ziegeln gefertigten Kuppel, die runde Öffnungen hat. Dadurch entwich damals der Dampf und sammelte sich so nicht endlos im Badehaus an. 12 gut erhaltene Säulen halten die Kuppel und sind über Rundbögen wiederum miteinander verbunden.

Die Arabischen Bäder hatten außerdem ein ausgeklügeltes Heizsystem, das sich immer noch unter der Erde befindet. Dampfleitungen, Wasserleitungen und Kamine sind auch heute noch für Besucher interessant und gut erkennbar.

Wann könnt ihr die Bäder besuchen?

Die Arabischen Bäder von Mallorca haben ab dem Frühjahr für die Sommer-Saison geöffnet. 

Ihr könnt sie dann ab April bis Oktober jeweils von 9-19 Uhr besuchen. *

Im Herbst und im Winter öffnet diese Sehenswürdigkeit von November bis März und ist dann jeweils von 10-18.30 Uhr für Besucher zugänglich. *



*Die Öffnungszeiten können variieren.

Ausflugstipp: Arabische Bäder

Auch interessant

Kommentieren