Startseite » Fit & im Trend

Fit & im Trend

5 neue Sportarten zum Ausprobieren

von Astrid

Ihr seid sportbegeistert und wollt auf der Insel neue Trends in Sachen Fitness und Bewegung finden? Dann seid ihr hier goldrichtig! Wir haben die aktuellen Sportarten und Aktivitäten gesammelt und stellen sie euch hier vor. Startklar? Los geht’s!

Stand Up Paddleboarding

Nicht mehr ganz so neu, aber immer noch absoluter Trend. Stand Up Paddleboarding (SUP) oder Stehpaddeln ist eine Wassersportart, die auf eine alte Technik der hawaiianischen Fischer zurückgeht und hier mittlerweile eine sehr populäre Sportart ist.

Ihr steht dabei auf einem sogenannten Paddle Board und bewegt euch damit entspannt am Wasser entlang. Machen könnt ihr das eigentlich auf jedem Gewässer – ob Fluss, See oder Meer. Mit dem richtigen Know How und natürlich Schwimmkenntnissen steht dem Paddle-Vergnügen nichts im Weg.

Das Stand Up Paddleboarding ist ein Low Impact Workout, das bedeutet ein Workout mit geringer Belastung, das den ganzen Körper fit macht und bei dem ihr auch ganz schön Kalorien verbrennt.

Es macht nicht nur richtig Spaß macht, sondern hat auch viele gesundheitliche Vorteile.

Was bringt Stand Up Paddleboarding?

  • Ihr tankt durch euren Aufenthalt in der Sonne viel Vitamin D, das unter anderem wichtig für die Produktion von Calcium im Körper ist und eure Knochen stärkt.
  • Die Mischung aus Natur, Ruhe und gleichmäßiger Bewegung reduziert Stress und hilft euch zu entspannen.
  • Euer Gleichgewichtssinn wird intensiv trainiert.
    Bauch- und Rückenmuskulatur, sowie Schultern, Arme und Beine werden durch das Training gestärkt.
    Es tut Herz und Kreislauf gut.

Tipp:

Versucht das Stand Up Paddleboarding doch einmal mit Meditation zu kombinieren, das passt perfekt zusammen und ist ein großartiges Erlebnis in Mallorcas traumhafter Natur.

Fit & im Trend - 5 neue Sportarten zum Ausprobieren

Surf Yoga

Warum nicht einmal die Yogamatte gegen ein Surfbrett tauschen? Die Kombination aus Yoga und SUP ist der aktuelle Trend und aus Mallorca nicht mehr wegzudenken. Kein Wunder, beides passt perfekt zusammen und ist als ganzheitliches Training optimal, um Körper, Geist und Seele Gutes zu tun.

Wie bei SUP werden die Bewegungen beim Surf Yoga (hier: Yoga-Übungen oder „Asanas“) auf einem Surfbrett und damit auf dem Wasser gemacht. Das verbindet den Lifestyle mit dem Sport und ist eine tolle Möglichkeit, um beides kennen zu lernen.

Was bringt Surf Yoga?

  • Es fördert Flexibilität, Gleichgewichtssinn und Stärke.
  • Ihr könnt bei diesem Sport ideal entschleunigen und entspannen.
  • Ihr stärkt eure Körpermitte
  • Ihr macht euch mit Asanas vertraut.
  • Ihr lernt richtig zu atmen.
  • Ihr lernt die Philosophie des Yoga Lifestyles kennen.

Tipp:

Besucht ein Surf Yoga Retreat, wo ihr die Techniken lernt und intensive Erfahrungen mit dem Sport machen könnt.

Padel Tennis

Padel Tennis wurde schon in den 60gern in Mexiko gespielt und ist die zweitbeliebteste Sportart in Spanien. Mittlerweile hat sich diese einfache Version von Tennis zum wahren Trendsport entwickelt und begeistert weltweit Spieler jeden Alters.

Der Unterschied zum klassischen Tennis ist das Spiel in Zweiergruppen (Doppel) auf einem deutlich kleineren Platz. Außerdem wird beim Padel Tennis mit kleineren Bällen gespielt und mit dem Unterarm „serviert“. Das Spiel selbst ist taktisch und dynamisch.

Was bringt Padel Tennis?

  • Das schnelle Spiel trainiert Kopf und Körper.
  • Es fördert Schnelligkeit und Reaktionsfähigkeit.
  • Die Reflexe werden umfassend trainiert.
  • Es fördert Teamgeist durch das Spiel zu Viert.

Coasteering

Coasteering ist der actiongeladene Outdoor Sport für echte Abenteurer. Es besteht aus verschiedenen Aktivitäten wie etwa schwimmen, tauchen, kayaken, bouldern, springen und erforschen. Ihr begebt euch auf Felsen, ins Meer und in Höhlen und seid dabei den Elementen ausgesetzt.

Doch um was geht es beim Coasteering jetzt genau? Ziel ist es, sich aus eigener Kraft durch Klippenklettern und andere Aktionen die Küste entlang zu bewegen. Es ist eine spannende Art, um der Natur nahe zu sein und sich so richtig sportlich zu betätigen. Zum Einsatz kommen dabei auch Seile und Zipline – es wird also wirklich aufregend.

Was bringt Coasteering?

  • Es trainiert die Muskeln am ganzen Körper.
  • Ihr baut durch die Action Stress ab und Glückshormone auf.
  • Ihr bewegt euch in der freien Natur und habt geniale Erlebnisse.
  • Es fördert den Teamgeist, weil ihr in Gruppen unterwegs seid.
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

© Active Alcudia

HYROX

Es geht um die Wette! Mit dem brandneuen HYROX Training startet ihr nämlich direkt in den Wettkampf bestehend aus Laufen und funktionellem Training. Es erwarten euch acht 1-Kilometer-Intervalle, die jeweils mit einem mehrminütigen Workout beendet werden. Zum Einsatz kommen dabei Ergometer, Sandsäcke und mehr.

HYROX ist ein Indoor Event für jedermann, denn man kann entsprechend seinem Fitnesslevel trainieren. Es verbindet erfolgreich klassischen Ausdauersport, hochintensives Intervalltraining und funktionelles Training. Die Muskeln kommen hier also ordentlich zum Einsatz und der Puls schnellt garantiert in die Höhe.

Was bringt HYROX ?

  • Der Kraftaufbau wird mittels Gewichtsübungen trainiert.
  •  Es fordert und formt viele Muskelgruppen auf einmal.
  • Das inkludiert Ausdauertraining ist gut für das Herz- Kreislaufsystem.
  • Es trägt zur Leistungssteigerung bei.

Auch interessant

Kommentieren