Startseite » Buenos Dias Mallorca!

Buenos Dias Mallorca!

4 Ideen für den Morgen auf Mallorca

von Astrid
0 Kommentar

Erlebt die Insel am Morgen, wenn dieser Zauber in der Luft liegt, weil alles noch ruhig ist und trotzdem schon das Leben zu spüren ist. Mit unseren vier Ideen für den Morgen auf Mallorca steht dieser ganz besondere Moment, wenn die Insel langsam aufwacht, im Mittelpunkt und wir zeigen euch, wie und wo ihr ihn verbringen könnt. Buenos Dias!

Den traumhaften Sonnenaufgang bestaunen

Wir wagen fast zu behaupten, dass die Sonnenaufgänge nirgends so schön sind wie hier auf Mallorca. Wenn sich die ersten Sonnenstrahlen langsam zeigen und den Himmel in strahlendes Blau oder leuchtendes Gelb tauchen, ist das ein wirklich traumhafter Anblick für den sich das frühe Aufstehen lohnt. Besonders toll ist der Sonnenaufgang am Cap de Formentor zu beobachten, von wo aus ihr an klaren Morgen bis nach Menorca blicken könnt. Wer den Sonnenaufgang in Palma genießen möchte, für den sind der Ausblick vom Castell Bellver und dem Stadtstrand ideal.

Durch die Stadt schlendern und Palma beim Aufwachen zusehen

Wenn Palma erwacht, ist das ein ganz besonderes Erlebnis. Der Tag beginnt langsam und ruhig bis alles erwacht, dann spürt man so richtig die Energie des Morgens. Wenn ihr zu dieser Zeit durch Palma schlendert, seid ihr mittendrin im morgendlichen Treiben. Die Geschäfte öffnen langsam ihre Rolltore, die Lastwägen biegen um die Ecke, um ihre Lieferung abzuladen und die ersten freundlichen Gespräche und „Buenos Dias!“-Rufe finden unter Passanten auf der Straße statt. Touristen sind um diese Zeit kaum unterwegs.

Einen mallorquinischen Kaffee trinken

Macht es wie die Mallorquiner und startet mit einem leckeren Café con leche, Café solo oder Cortado in den Tag. Vor allem morgens ist der fein gemahlene mallorquinische Kaffee mit oder ohne frische Milch ein echter Genuss und wenn ihr ausreichend Zeit habt, setzt ihr euch dafür am besten gemütlich an einen Tisch und lasst euch zum Kaffee noch ein knuspriges Croissant servieren. Das ist nicht nur sehr lecker und nicht zu viel am Morgen, es ist auch ein typisch spanisches Frühstück.

Morgens am Fischerhafen spazieren gehen

Morgens am Fischerhafen ist die Stimmung wirklich zauberhaft. Kleine Boote, sanft rauschende Wellen, Fischer, die geschäftig ihren Fang an Land bringen und die süßen Katzen, die auf Fisch warten oder sich in den ersten Sonnenstrahlen räkeln, erwarten euch. Ein ganz besonders idyllischer Ort an dem der Morgen unvergeßlich ist, ist Cala Figuera. Hier findet ihr einen authentischen Mallorca Morgen mit all diesen beschriebenen Dingen.

Auch interessant

Kommentieren