Startseite » Auszeit auf Mallorca

Auszeit auf Mallorca

von Astrid
0 Kommentar

„Manchmal brauchen wir einfach eine kleine Auszeit. Denn manchmal ist das Dasitzen und Nichtstun alles, was wir brauchen, um glücklich zu sein.“

– von Unbekannt

Sich zurücklehnen und entspannen. Einfach mal durchatmen, entschleunigen und die Seele baumeln lassen. Sich eine bewusste Auszeit vom Alltag nehmen und dabei traumhafte Ruheoasen entdecken. Dafür lohnt es sich, sich auf Mallorca auch einmal Zeit für sich selbst zu nehmen und sich selbst Momente der Gelassenheit und des Glücks zu schenken.

Die Insel bietet dafür die ideale Umgebung. Mit viel Natur, Sonnenschein und Meeresrauschen lässt es sich beispielsweise auf auf diese vier Arten wunderbar entspannen:

Die einsame Cala Bóquer entdecken

An der wild-romantischen Cala Bóquer seid ihr ganz für euch. Die einsame Felsenbucht in der Nähe von Pollenca ist noch so etwas wie ein Geheimtipp, also perfekt um Ruhe und Erholung zu tanken. Ihr kommt über einen leichten Wanderweg zur Bucht und könnt schon unterwegs die wunderschöne Umgebung genießen.

An der Coll de Baix eine Auszeit nehmen

Coll de Baix ist ein abgelegener Kiesstrand zu dem ebenfalls ein Wanderweg führt. Rund um die still gelegene Bucht sind natürliche Felsen, Wälder und Berge – ihr habt also ein kleines Paradies ganz für euch allein. Am Coll de Baix Strand könnt ihr die Ruhe genießen und zum Beispiel ungestört in der einzigartigen Natur meditieren und zur Ruhe kommen.

Das idyllische Cala Figuera besuchen

Das schöne Fischerdorf ist absolut malerisch und die Zeit scheint hier still zu stehen. Ihr könnt den Fischern beim Flicken ihrer bunten Netze zusehen, die ursprünglichen Fischerboote bewundern oder auch einfach nur die Seele baumeln lassen. Tagsüber könnt ihr ungestört durch die Gassen spazieren oder am Steinstrand die Füße ins Wasser halten. Für die Abendunterhaltung geht es dann, je nach Belieben, ins Fischrestaurant oder die Hafenkneipe.

Auszeit auf Mallorca

Erholung durch Agrotourismus finden

Agrotourismus ist eine Form des Landurlaubs und legt wert auf Ruhe und Erholung im ländlichen Idyll. Gemeinsam mit Mensch und Tier verbringt ihr einen erholsamen Aufenthalt auf einer Finca oder einem landwirtschaftlichen Betrieb und könnt so hautnah das Landleben kennenlernen, mit den Tieren auf die Weiden gehen und den Alltag auf dem Hof kennenlernen. Und das beste daran: dabei kommt ihr in den Genuss der frischen Produkte, die direkt vor Ort produziert werden, habt einzigartige Natur um euch herum und viel Zeit für euch und eure Eindrücke!

Auch interessant

Kommentieren